Kontakt@hansjuergenboehm.de

Einbindung von Musik, Sprache und Geräuschen in eigene Foto- oder Videoproduktionen


Der Urlaub ist vorbei, der Alltag mit all seinen Stresssituationen hat uns wieder eingeholt. Verwandten und Bekannten haben wir unsere Bilder oder Videos gezeigt. Nun „verstauben“ sie langsam vor sich hin.


Holen Sie sich Ihr Urlaubsgefühl wieder zurück. Gestalten Sie Ihre Bilder und Videos für den Betrachter interessanter. Ernten Sie Beifall und großes Staunen.

 

Unterlegen Sie alles gekonnt mit Sprache, Sounds, Geräuschen und Musik. Es ist einfacher als Sie vielleicht denken, macht richtig Spaß und ist Entspannung pur.


Wir gestalten gemeinsam eine kleine Videoproduktion.  Ihre Mithilfe ist dabei sehr erwünscht. In dieses Video binden wir Musik, Sprache, Geräusche sowie Sounds ein und erzeugen Spannungsbögen. Dazu lernen Sie wichtige Werkzeuge und Tools kennen. Sie werden erstaunt sein, wie preiswert Sie eine
Bild- oder Videoproduktion erstellen können.


Alle Teilnehmer und Teilnehmerinnen erhalten eine kurze Einführung zur

Arbeit mit einem Programm für den Videoschnitt sowie zur Videokonvertierung.


Noten- oder Instrumentenkenntnisse sind nicht erforderlich.

 

Empfehlung: vorheriger Besuch des Basiskurses  oder ähnlichen Seminaren bei  anderen Anbietern.


Als Beispielsoftware dienen:

Cubase ab Version Elements 7 - Musiksequenzer,

Corel VideoStudio Pro X8         – Videoschnittprogramm,

Moavi                                         - Programm zur Videokonvertierung